Australian Kelpie Ishigo - Obedience
Australian Kelpie Ishigo - Obedience
Australian Kelpie Ishigo
Australian Kelpie Ishigo

Ishigos Australian Kelpie Kennel

Ich züchte unter dem von der FCI geschützten Namen "Ishigos" Australian Kelpies.

Alles beginnt mit meiner 1. Kelpiehündin Ishigo. Da ich gerne einen zweiten Kelpie haben möchte und ich sehr überzeugt von meiner tollen Hündin bin, habe ich mich dazu entschlossen, Züchter zu werden.

 

Wühltischwelpen - nein danke!

Gesunde Welpen aus kontrollierter Zucht!

Ich züchte unter dem VDH (Verband für das deutsche Hundewesen).

Die Hunde, mit denen ich züchte, haben VDH- bzw FCI- Ahnentafeln. Sie sind HD- und ED-frei, wurden auf erbliche Augenkrankheiten getestet und sind auch frei davon. Falls möglich, sollen sie auch auf Herzkrankheiten getestet sein, allerdings ist ein Herzultraschall mittels Farbdoppler erst sinnvoll, wenn der Hund mindestens 2 1/2 Jahre alt ist.

Ich bemühe mich, gesunde, wesensfeste Hunde zu züchten. Sie sollen kelpietypisch aktiv, lebhaft, fröhlich, offen und neugierig sein und sich für alle Bereiche des Hundesports eignen, dabei aber keine Sportgeräte sein.

 

Welpenaufzucht:

Die ersten Tage verbringen die Welpen in der Wurfkiste. Sobald sie aktiver werden, wird der ihnen zur Verfügung stehende Raum nach und nach erweitert. Mein Büro wird dann zum Welpenzimmer umgebaut, es hat einen direkten Zugang zu unserem Garten. Die Welpen dürfen aber auch das Wohnzimmer und unsere große Wohnküche kennenlernen. Meine Hunde und natürlich auch die Welpen leben mit in unserer Familie und lernen so Haushalts- und Umweltgeräusche und Kinder kennen.

Nach ca. 5 Wochen dürfen die Kleinen ganz oft in unseren großen Garten. Dort gibt es viel zu entdecken, und sie können rennen, spielen, buddeln, klettern oder verschiedene Geräte und Untergründe kennen lernen.

Die Welpen bekommen jetzt auch viel Besuch von Freunden, Bekannten, Kindern und freundlichen Hunden. Sie dürfen die Nachbarshühner kennenlernen, nette Pferde und Ponys und auch die Kühe mal näher beschnüffeln.

Wir unternehmen Ausflüge mit dem Auto oder kleine Spaziergänge durch den Wald und über die Wiesen und Felder. Die Welpen werden an Geschirr und Leine gewöhnt.

Ich gebe meine Welpen in der 9. Woche ab. Bis dahin wurden sie geimpft, mehrfach entwurmt und gechipt und erhalten eine lückenlose VDH-/FCI-Ahnentafel.

Aktuelles

Fotos vom Geschwistertreffen am 18.02.2017!

Fotos und Videos vom Schafe hüten!

Mitglied im:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ira Jokisch

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.